• Header - Kanu
  • Header - Kanu1
  • Header - Kanu2
  • Header - Kanu3
  • Header - Kanu4

Königshütte. Der dritte von insgesamt vier Läufen zur Mitteldeutschen Meisterschaft im Kanuslalom fand Sonnabend statt. Austragungsort war die anspruchsvollen Naturstecke auf der Kalten Bode in Königshütte. Auch die Kanuten des SV Concordia Erfurt machten sich auf den Weg in den Harz. Auf der 400 Meter langen Wildwasserstrecke galt es, sich seine Kräfte sinnvolleinzuteilen. Zwischen drei Slalom-Abschnitten mussten die Kanuten auch zwei kraftraubende Sprintstücke absolvieren.

Weiterlesen: Auf Wildwasser im Harz

Am 19.08.2017 ab 07 Uhr ist es endlich wieder soweit. Es ist wieder Tag der offenen Tür bei den Kanuten. Zum dritten mal in Kooperation mit ANNAKRAM.e.V.. Das bedeutet neben der Möglichkeit für Jung und Alt einmal in eines der vielen verschiedenen Slalomboot zu steigen und sich an einen Übungsparcours zu versuchen, kann man die Starts und hart umkämpfte Zieleinläufe des 4. Erfurt Marathon und seit diesen Jahr auch Halbmarathons hautnah mit erleben. Die historische Strecke von 42,195km (und 21,0975km) wird in verschiedenen Runden absolviert.

Weiterlesen: Kanuten öffnen ihre Tore

Wie bereits angekündigt tranieren die Erfurter Kanuten auch in den Sommerferien fleißig. Um die Fertigkeiten im Wildwasser weiter auszubauen, wurde in der woche vom 24.07. -28.07. in Budweis direkt am Wildwasserkanal das Zeltlager aufgeschlagen.Die Stadt hat nicht nur gutes Bier zu bieten sondern auch einen Wildwasserkanal der die Herzen von Kanuten höher schlagen lässt.

Weiterlesen: Kanuten in Budweis

Am 18.08.2017 ab 16 Uhr findet die alljährige Vereinsmeisterschaft am Nettelbeckufer in Erfurt statt. Nach all den großen und kleinen Wettkämpfen, die durch die Sportlerinnen und Sportler absolviert wurden, ist das interne Kräftemessen mit Familienfestcharakter eine willkommene Abwechslung. Egal ob jung oder alt, neu dabei oder Silberrücken, alle Concorden werfen sich ins Neopren und geben wieder einmal ihr Bestes.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaft Kanuten

Ihre ersten Deutschen Meisterschaften auf ungewohnt anspruchsvoller Strecke waren ein wichtiger Lerneffekt für die Concordia-Kanuten Katharina Brand und Jakob Trüpschuch.
Augsburg. An sporthistorischer Stätte fanden am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Kanuslalom statt. Die besten Nachwuchskanuten Deutschlands kämpften auf dem Augsburger Eiskanal, der Olympiastrecke von 1972, um Titel und Medaillen.

Weiterlesen: Berauschende Eindrücke

Kanu Termine:

Kanu
Geraer Hallenslalom
02 Dez 2017;
08:00 - 17:00
Kanu
Geraer Hallenslalom
02 Dez 2017;
08:00 - 17:00

Facebook